Frohe Botschaft aus dem Informationskrieg: Nachdem am Donnerstag RT Deutsch in Berlin vorgestellt wurde, können wir uns auch auf ANNA News freuen. Ein faktenbasierter Sender, der es in sich hat. Was ist ANNA News?

Der Leser dieses Blogs kennt bereits Russia Today, kurz RT, doch nun sind auf You-Tube und Facebook vermehrt Deutsche Interviews von ANNA News aufgetreten. ANNA News ist kein russischer Sender, wie man auf den ersten Blick wohl vermutet. ANNA News ist die Abkürzung für Abkhazian National News Agency – zu Deutsch also die Abchasische Nationale Nachrichten Agentur.

Zum Hintergrund: ANNA News wurde 2011 gegründet und berichtet vornehmlich aus Kriegsgebieten. So stach ANNA News erstmals hervor, nachdem sie über den Bürgerkrieg in Syrien viele Videos und Nachrichten berichtet haben, die von der Faktenlage nachvollziehbarer erschienen als das was man so in den Deutschen Leitmedien als Wahrheit präsentiert bekommt. Aber über dieses Problem wurde bereits gestern und in der Vergangenheit mehrfach hier berichtet und moniert.

anna2

Wahrheit erklärt Tatsachen – Tatsachen unterstützen die Wahrheit

Aktuell ist auch der Osten der Ukraine ein Kriegsgebiet und ANNA News ist dabei auch vor Ort. Hier spricht die ANNA News Moderatorin Dascha Schulz mit dem freien Journalisten Journalist Mark Bartalmai über die Lage in der Ukraine und die geopolitischen Interessen des Westens in der Ukraine, und welche Rolle Deutschland dabei spielt.

Der Journalist beschreibt hier das gleiche Phänomen, welches mir auch gleich aufgefallen ist: ANNA News ist sehr faktenbasiert und er befindet auch, dass ANNA News die gleichen Bilder sendet, die er als Reporter in der Ukraine auch sieht. Also im Gegensatz zu den Leitmedien in Deutschland, werden keine alten Videos aus dem Irak verwendet, um die sogenannten „pro-russischen Rebellen“ gegen den Bürger aufzuhetzen.

Abchasien unterstützt Neu-Russland

Eine weiteres Video, welches ANNA anbietet zeigt die Zerstörung des Dorfes Oktjabrski nach dem Feuern des ukrainischen Militärs. Diesmal ohne Kommentierungen und ohne die übliche psychoaktive Einlullerei so wie wir sie von den hiesigen Medien kennen. Das Video ist vom 23.08.2014 und zeigt wie ein Dorf, wo unschuldige Menschen ein Leben gelebt haben einfach so von der ukrainischen Armee bombardiert wurde.

Auch der Internet-Auftritt und die Nachrichten von ANNA News sind durchaus lesenswert und zeigen auch eine andere Sichtweise als die von Russland. Zum Hintergrund Abchasiens:

Die Autonome Republik Abchasien (georgischაფხაზეთის ავტონომიური რესპუბლიკა) ist eine autonome Republik innerhalb Georgiens und erstreckt sich über die Region Abchasien. De facto wird die Staatsgewalt in Abchasien jedoch seit 1994 von der – vom Georgien unabhängigen –Republik Abchasien ausgeübt. Während einige Staaten, darunter etwa Russland und Venezuela, die Republik Abchasien anerkannt haben, wird die georgische Exilregierung der Autonomen Republik Abchasiens noch immer von der großen Mehrheit der internationalen Staatengemeinschaft als rechtmäßige Regierung in Abchasien anerkannt.

so Wikipedia

Abchasien war ein Land welches es geschafft hat sich von Georgien zu lösen und wo auch weniger Blut vergossen wurde als in der Ukraine. Zur Erinnerung: Georgien ist vom Westen auch mehr oder weniger eingelullt worden und ließ sich auch zu einer Militär-Aktion im Südossetien-Konflikt hinreißen. Damals wurde auch schon sehr diffamierend und verlogen über die Rolle Russlands berichtet. Doch es war das Jahr 2008 und die Olympiade in China trug ihren Teil zur Desinformation bei. Gestern wurde übrigens in Abchasien gewählt. Der Oppositionelle Raul Hajimba hat die Wahl laut Russia Today gewonnen.

Zurück zum Auftritt von ANNA News: Einverstanden – der Deutsche Internetauftritt vermag ein wenig irritierend noch sein, weil viele Nachrichten mit Google-Translate übersetzt werden. Allerdings übersetzt ANNA News schon so seit geraumer Zeit für alle Menschen dieser Welt ihre Nachrichten in Deutscher Sprache.

Herzlich Willkommen

Weiters lässt ANNA News auch normale Menschen via Skype zu Wort kommen und zeigen, dass nicht alle Deutschen sich gegen Russland aufhetzen lassen. Hier ein Interview von ANNA Reporterin Dascha Schulz:

Wer sich mehr für ANNA News interessiert, der kann sich auf Facebook schlau machen und die Seite abonnieren. Der Youtube-Kanal von ANNA ist hier abrufbar und jeden Tag kommen immer mehr Nachrichten in Deutscher Sprache über den aktuellen Konflikt und hier gelangen sie auf den Internetauftritt der Nachrichtenagentur.

Die Redaktion von Defensor Pacis begrüßt hiermit ANNA News in Deutschland und heisst das Team um Frau Schulz willkommen. Wir freuen uns auf weitere Beiträge der Agentur und wünschen viel Erfolg in Deutschland. Wir unterstützen gerne jedes Format, dass sich auf Fakten und nicht auf Manipulation setzt.

Zum Schluss möchten wir noch auf die Nachrichten aus Neu-Russland aufmerksam machen die von Helen Krasovskaya präsentiert werden (englische Untertitel).

Advertisements

2 Kommentare »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s