Die Transparenz-Plattform WikiLeaks hat wieder einmal NSA-Selektoren veröffentlicht, die das Ausmaß der weltweiten Überwachung dokumentieren. Selbst den Vereinten Nationen wurden 2010 biometrische Daten auf Geheiß von der damaligen Außenministerin Hillary Clinton gestohlen. Insgesamt wurde ein breites Spektrum an Material geleakt, was man kaum in einem Artikel zusammenfassen kann.

wall9

Im vergangenen Sommer leakte die Plattform WikiLeaks bereits über hundert Selektorenlisten der National Security Agency. Damals kam heraus, dass die NSA Telefonate zwischen Merkel und Hollande im Jahr 2011 abhörte, um im Hinblick der Griechenland-Krise einen Wissensvorsprung zu erhaschen, um somit US-Investoren zu unterstützen (?). Die neusten Leaks dokumentieren, dass die Datensucht der NSA weniger mit Terrorismusbekämpfung zu tun hat. Vielmehr geht es um die geopolitischen Interessen.

https://twitter.com/wikileaks/status/702195370533765120

Es soll sich um streng geheime Dokumente handeln, die WikiLeaks der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Telefonate zwischen Angela Merkel und UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon wurden unter anderem abgehört. Zudem fing der Geheimdienst ein gespräch zwischen der EU und Japans Handelsminister ab. Weiter soll aus diplomatischen Depeschen aus Italien hervorgehen wie Israels Premierminister Benjamin Netanyahu den damaligen Premier aus Italien Berlusconi zu unterstüzen.

 

wikileaks_graffiti_by_bmmd-d37mqcw

Man darf auf das weltweite Echo dieser neuen Enthüllungen gespannt sein. Zudem wurden sogar Gespräche der Doha-Runde, dem Vorläufer von den TISA-Verhandlungen abgefangen. Im Hinblick auf die aktuelle Flüchtlingskrise wurden Gespräche des UN-Kommissars für Flüchtlinge abgefangen. Insgesamt also eine Menge brisanter Stoff auf der Plattform, der noch aufgearbeitet werden muss.

 

 

51dJrUAT_400x400

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s