News Front im Gespräch mit dem Journalisten Billy Six

Über den Medienskandal im Berliner Recherchebüro wurde viel in den westlichen Medien skandiert. Ein wenig wurde der Besuch von Graham William Phillips und Billy Six bei Correctiv ein Nebenschau-Platz im Informationskrieg geworden. Während die westlichen Medien in Artikeln und Gesprächen den Standpunk des Rechercheverbundes wiedergegeben haben, sprach man mit den beiden Journalisten weniger. Vor allem aber wurde die MH-17-Reportage eher am Rande durch die Medien besprochen. Aus diesem Anlass sprachen Anastasia Vinnishenko und Christian Lehman mit dem Berliner Journalisten Six über den Vorfall in Berlin und auch über die Reportage, die laut Six in vielerlei Hinsicht mehr Dichtung als Recherche beinhaltet.

 

Advertisements


Kategorien:Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: