Nach der Entfernung der sowjetischen Denkmäler nach dem Maidan-Putsch  haben ukrainischen Nationalisten  nun vor, sich mit polnischen Monumenten auseinandersetzen, wie ein Nationalist in einem Interview ankündigte.

Einer der Führer der ukrainischen Nationalisten Namens Dmitry Korchinsky, Leiter der nationalistischen Partei „Bruderschaft“, sagte in einem Interview den  ukrainischen Medien, dass nach der Abtragung der sowjetischen Denkmäler in der Ukraine, man sich mit den polnischen Denkmälern auseinandersetzen müsste.

Laut Korchinskiy sind Ukrainer in Polen nicht sehr beliebt, daher müssen Ukrainer nur auf sich selbst verlassen:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s