Nahost: Irak wirft mit US-Hilfe Bomben auf Syrien.

Von Jason Ditz / Antikrieg

Es sieht so aus, als wenn jedes Land von Russland über den Iran, die Türkei und die von den Vereinigten Staaten von Amerika angeführten Koalition militärisch in Syrien interveniert. Am Freitag gesellte sich der Irak zu dieser komplizierten Situation, indem er Luftangriffe gegen zwei syrische Grenzstädte durchführte, mit Unterstützung und einem sehr groß aufgemachten Segen aus dem Pentagon.

„Es ist ein guter Angriff, es ist ein gültiger Angriff,“ betonte der Sprecher des Pentagon Captain Jeff Davis. Die Angriffe richteten sich gegen die Grenzstädte al-Bukamal und Husseibah, nominell als „Vergeltung“ für eine vor kurzem erfolgte ISIS-Attacke in der irakischen Hauptstadt Bagdad.

Der irakische Premierminister Hayder Abadi bestand darauf, dass der Angriff bewiesen hat, dass der Irak den Terrorismus jagen wird „wo immer er zu finden ist.“ Nachdem ISIS den größten Teil seines irakischen Terriroriums verloren hat, hat es den Anschein, als gingen der irakischen Regierung die möglichen Ziele für Vergeltungsschläge nach Bombenattacken im eigenen Land aus.

Gleichzeitig verkompliziert es die Situation im Luftraum über ISIS-Territorium, wenn das der Beginn von regulären irakischen Bombenangriffen auf Syrien sein sollte, und bringt zusätzlich eine irakische Luftwaffen ins Spiel, die nur eine eingeschränkte Kapazität aufweist und eine Geschichte von zweifelhaften Zielfindungen in Städten, in denen sich Zivilisten befinden.

Obwohl die Vereinigten Staaten von Amerika über eine lange Geschichte verfügen, nach der sie jeden zu ihren verschiedenen Koalitionen willkommen heißen, führt die Beteiligung von irakischen Kriegsflugzeugen in Syrien als de facto amerikanische HiWis nur dazu, das ganze als regionalen Krieg zu sehen und bewirkt wenig, außer dass die irakische Regierung Ziele kriegt, die sie angreifen kann, um eine Show daraus zu machen, dass sie nach über zehn Jahren Instabilität in Bagdad „etwas tut.“

Advertisements


Kategorien:Militär, USA & Lateinamerika

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: