Syrien: Russlands Präsident fordert unabhängige Untersuchung

Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich laut israelischen Quellen zu den Giftgas-Anschuldigungen gegen Syrien geäußert. Putin fordert eine internationale Untersuchung und lässt sich von den westlichen Anschuldigungen nicht beirren.

 

Putin forderte eine „sorgfältige unparteiische internationale Untersuchung“, wie der Präsident nach Angaben des Kreml am Donnerstag in einem Telefonat mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sagte, schreibt die Epoch Times. Weiter heißt es auf dem Portal: Der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman hatte zuvor der Tageszeitung „Jediot Aharonot“ gesagt, er sei sich „hundertprozentig sicher“, dass der angebliche Giftgasangriff auf Chan Scheichun in der syrischen Provinz Idlib auf „ein direktes und vorsätzliches Kommando des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit syrischen Flugzeugen“ zurückgehe.

Seit gestern wird Syrien vom Westen beschuldigt einen Giftgas-Angriff auf das eigene Volk ausgeübt zu haben. Eine selbe Strategie fuhr der Westen bereits im Jahre 2013, wo man aufgrund von vermeintlichen Giftgas-Angriffen im Land intervenieren wollte. Danach kam der IS in die Schlagzeilen und der Westen warf seine Bomben auf syrische Zivilisten.

Advertisements


Kategorien:International, Russland

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: