Amihai Neiderman

Die umfassende Überwachung durch die CIA- und NSA-Cybertruppen sind wieder ein Thema. Der Grund hierfür war die Vault-7-Enthüllung, die Einblicke in die Maschen und Methoden der CIA gewährt. Davor waren es die NSA-Enthüllungen gewesen. Nun hob WikiLeaks einen Beitrag hervor, wonach Israels Abwehr vor SmartTV warnt, weil diese leicht zu hacken sind. Sitzt man im Wohnzimmer so war es für die US-Staatshacker möglich gewesen, durch die oftmals installierte Kamera in das Wohnzimmer zu schauen.

Über 30 Millionen SmartTVs seien zu hacken. Smart-TV, manchmal auch Hybrid-TV, ist die Bezeichnung für Fernsehgeräte mit Computer-Zusatzfunktionen, insbesondere Internet-Fähigkeiten. Smarte Fernsehgeräte haben Zusatzschnittstellen wie USB, Netzwerk, WLAN und Speicherkarten. Die wichtigste Zusatzfunktion ist für die Hersteller die HbbTV-Funktionalität, schreibt das Informationsportal Wikipedia über dieses Produkt, wo man auch im Hinblick auf den Datenschutz eine Rubrik eingefügt hat.

 

 

Erst Ende März veröffentlichte WikiLeaks den dritten Teil der Reihe Vault-7, wo man die CIA-Hacking-Tarnkappe enthüllte, wie verschiedene Medien bereits berichteten. Sicherheitsexperte Neidermann gab im Bericht nun die ersten Details bekannt, wobei gerade Samsung in die Kritik geriet. Der Experte kündigte weitere Details für Montag, den 10. April, an, wie es im Artikel weiter heißt.

 

WikiLeaks begann vor knapp zwei Monaten mit den Vault-7-Enthüllungen, die nicht die NSA-Methoden betreffen, sondern jene der CIA. Bereits zu Jahresbeginn kündigte WikiLeaks brisante Enthüllungen an. Im Jahre 2013 enthüllte WikiLeaks zusammen mit dem Journalisten Glenn Greenwald die Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden. Aufgrund der Snowden-Leaks kam es in Deutschland zu einem NSA-Untersuchungsauschuss, dessen Details WikiLeaks ebenfalls publiziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s