In Berlin starten die traditionellen Ostermärsche, wo tausende Menschen für den Frieden und gegen Krieg demonstrieren. Deutsche Waffen, Deutsches Geld, morden mit in aller Welt.

 

Deswegen fordern die Demonstranten einen Stopp der Waffenexporte, welche die Bundesregierung immer wieder an Schurkenstaaten billigt. Oben kann man direkt auf das Video klicken, welches die Nachrichtenagentur Ruptly veröffentlicht hat.

 

Nein zum Krieg, Ja zum Frieden – so könnte das Motto lauten, wie auch der digitale Informationsdienst Sputnik berichtet.

Teilnehmende aller Altersgruppen und Herkünfte: Mehr Frieden statt Krieg!

Die Menschen seien „mit dem Herzen dabei gewesen“, freute sich Friedensaktivistin von Wimmersperg über die Teilnehmenden aller Altersgruppen und Herkunft in der Hauptstadt. Zu sehen waren Gewerkschafter, Friedensbewegte, türkische Gruppen, junge und alte Kommunisten, Mitglieder der Linkspartei, auch Einige aus der umstrittenen Mahnwachen-Bewegung sowie viele ohne Transparente und Fahnen, schreibt Sputnik.

 

Für eine Kooperation mit Russland sprach sich auch die Politikerin Sahra Wagenknecht aus, die den Rüstungswahn von Trump auch vor den Angriffen in Syrien anprangerte, Defensor Pacis war vor Ort in Saarbrücken.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s