Die Bundeswehr flog bereits völkerrechtswidrig Aufklärungsflüge für die Bombenmörder der US geführten Koalition. Nun plädiert die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von Leyen für einen Bundeswehreinsatz mit UN-Mandat, um „die syrische Bevölkerung zu schützen“, wie es auf dem digitalen Informationsdienst Sputnik heißt.

Man stelle sich das mal vor: Syrien würde in Deutschland Luftaufklärung betreiben und ein anderes Land bombardiert die Bevölkerung. Die Bundeswehr leistest für die US-Koalition Aufklärungshilfe und sendet die Daten an die Bomber aus Frankreich, USA und Großbritannien, die ihre Mordlust im Land ausleben und Menschen umbringen, damit das Öl- und das Erdgas billiger ist. Nun spricht sich Ursula von der Leyen für einen Blauhelm-Einsatz in Syrien aus, um die Bevölkerung zu schützen. Ob sie damit die islamistischen Terroristen meint, die vom Westen seit Jahren mit Millionen von Euros, Waffen und Giftgas unterstütz werden, ist bislang unklar.

„Die syrische Bevölkerung sollte dann unter dem Dach der Vereinten Nationen geschützt werden. Nur so sind alle Staaten, die ihre höchst unterschiedlichen Interessen in Syrien und der Region verfolgen, wirklich eingebunden“, so von der Leyen. Der Verteidigungschefin zufolge wird sich an „einer solchen Blauhelm-Mission“ auch Europa beteiligen müssen. „Und auch Deutschland wird gefragt sein“, betonte sie. Vorher müsse es jedoch eine politische Lösung für den Konflikt in Syrien geben. Dafür müssten sich, so die Ministerin, vor allem Russland und die USA einigen, schreibt der digitale Informationsdienst Sputnik.

Die USA hatten als Reaktion auf den vermutlichen Giftgasangriff in der Nacht auf den 7. April von Schiffen der US Navy im Mittelmeer 59 Tomahawk-Raketen auf den syrischen Militärflugplatz Schairat abgefeuert, ohne irgendwelche Beweise für eine Schuld von Damaskus vorzulegen oder auch nur eine Untersuchung durchzuführen. Moskau bezeichnete den Angriff als Verstoß gegen das Völkerrecht, heißt es weiter.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s