Präsident Wladimir Putin und Ministerpräsident Dmitri Medwedew nahmen am Ostergottesdienst in der Moskauer Christ-Erlöser-Kathedrale teil

Russlands Präsident Wladimir Putin und Ex-Präsident und amtierender Ministerpräsident Dmitri Medwedew haben am Ostergottesdienst in der Christ-Erlöser-Katherdrale in Moskau teilgenommen, wie die russische Zeitung Iswestija schreibt.

Quelle: Iswestija

Den feierlichen Gottesdienst leitete der Patriach Kyrill. Präsident Putin besucht in der Regel an Ostern den Gottesdienst in der Moskauer Kathedrale, während er an anderen Feiertagen andere Kathedralen besucht, wie die Russische Zeitung schreibt.

 

Die Christ-Erlöser-Kathedrale ist eine Kathedrale in der russischen Hauptstadt Moskau. Sie gilt als das zentrale Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche und gehört mit 103 Metern zu den höchsten orthodoxen Sakralbauten weltweit. Der Dom wurde im Jahre 2001 wieder aufgebaut.

Advertisements


Kategorien:Osteuropa, Russland

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: