Donbass: Donezk und Golowka und weitere Städte werden wieder von den Ukrainischen Streitkräften beschossen

Mit schweren Gerät wie Artillerie und Mörsern, sowie Panzerkanonen wurden die Städte im Donbass durch die ukrainischen Streitkräfte unter Beschuss genommenen. Ein Strafbataillon nahm auch die Zivilbevölkerung unter Beschuss.

Über 30 Mal pro Tag sollen die von Kiew aus gesteuerten Kräfte den Waffenstillstand brechen, wie offizielle Sprecher, unter anderem Eduard Basurin, der Presse mitgeteilt haben. In Debaltzewo sollen die ukrainischen Militärs ihre Positionen gestärkt haben, wie es auf DNR24 heißt.

 

Vor allem die Städte Donezk und Gorlowka wurden hierbei wieder unter schweren Beschuss genommen, wie das Portal weiter berichtet.

 

Mehr als 10.000 Menschen sind nach UN-Angaben seit 2014 im Bürgerkrieg von der Kiewer Regierung ermordet worden, die vor allem von den USA und der EU mit finanziellen Mitteln gefördert werden, damit sie im Namen der Freiheit und westlichen Demokratie den Genozid vorantreiben.

Advertisements


Kategorien:International

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: