Fox News: US-Luftwaffe hat zwei Russische Bomber des Typen Tu-95 vor der Küste Alaskas abgefangen

„Ein Drama in der Luft“, titelte der US-Sender Fox die Mission der US-Luftwaffe zwei russische Bomber vor der Küste in Alaska abzufangen. Die russischen Tu-95-Bomber kehrten daraufhin an ihre Militärbasis zurück, heißt es weiter.

 

Der US-Sender stellte auf seine Seite ein Video, das man hier abrufen kann. 450 Kilometer südwestlich von der US-Streitkräfte Basis Elmendorf (Anchorage)  entfernt ,seien die beiden Bären-Langstrecken-Bomber abgefangen worden sein.

Zwei Kampfjets des Typen F-22 haben die beiden Tu-95 aus dem Luftraum hinaus eskortiert, wie weiter berichtet wurde. Auch RIA Nowosti beruft sich auf Fox als Quelle für den Bericht auf ihrer Seite. Zuletzt seinen am 4. Juli 2015 russische Bomber vor der Küste des US-Bundestaates Alaska gesichtet worden.

 

Advertisements


Kategorien:Militär, Russland, VIDEO

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: