Russland: Außenminister Lawrow nennt den Giftgaseinsatz in Chan Scheichun eine „ungeheuerliche Provokation“

Russlands Chefdiplomat sagte in einem Telefonat mit seinem französischem Amtskollegen Marc Ayrault, dass der Giftgaseinsatz im syrischen Chan Scheichun eine ungeheuerliche Provokation sei. Zudem kritisierte er die jüngsten Angriffe der USA auf das Land.

Wie die iranische Agentur Fars News Agency weiter schreibt, kritisierte Lawrow massiv den Einsatz der USA in Syrien und ist besorgt, dass der Konflikt keine friedliche Lösung nach sich ziehen wird. Vor allem die Tatsache, dass die USA ständig ein souveränes Land attackieren, bereiten Lawrow Sorgen.

Auch Frankreich fliegt regelmäßig Luftangriffe in Syrien und tötet dabei unschuldige Menschen, ebenso wie England, die wie Frankreich ohne Einwilligung der syrischen Regierung ständig Bombardements in der Region fliegen. Als Vorwand hierfür wird stets der Kampf gegen den IS genommen, den der Westen schließlich in Syrien groß machte.

Advertisements


Kategorien:International, Militär, Russland

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: