Donbass: Kiewer Militär greift weiter die Volksrepubliken Donezk und Lugansk an

 

Mit schwerer Artillerie und Mörsern sowie mit Panzern und Kleinkaliberwaffen wurden die städtischen Siedlungen der Volksrepublik Lugansk beschossen, wie das Verteidigungsministerium der Volksrepublik mitteilte. Bei einem Versuch von Saboteuren in Gebiete der Volksrepublik Donezk einzudringen kam ein Mensch ums Leben ein weiter

Das berichtet das Portal „Prawda“ unter Berufung auf Quellen im Donbass. Wieder mal ein Beispiel dafür, dass die Streitkräfte der Ukraine das Minsker Abkommen über einen Waffenstillstand missachteten. Beim Konflikt im Donbass sind laut UN-Angaben über 10.000 Menschen getötet worden, nachdem Präsident Poroschenko seine Geschäfte als Präsident im Jahre 2014 aufgenommen hat.

 

Advertisements


Kategorien:#TopThema, International, Militär, VIDEO

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: