Israel: Premierminister Netanyahu lobt die „großen Veränderungen“ in der US-Außenpolitik unter Präsident Trump

Israels Premier Netanyahu lobt aggressive Außenpolitik des US-Präsidenten Trump, die von seinem Vorgänger Barack Obama eingeleitet wurde.

Bei einem Treffen mit dem US-Verteidigungsminister James Mattis, lobte Netanyahu den neuen politischen Kurs der USA, der sich vor allem gegen Syrien und den Iran richtet. Auch die scharfen Worte von Mattis wurden in Jerusalem vom Premier gelobt, wie der Washington Examiner berichtet.

Als eine „erfrischende Abwechslung“ lobte Netanyahu das außenpolitische Säbelrasseln der USA unter Federführung von Trump und Mattis, wie es weiter heißt. Die Bombardierung Syriens nennt er einen „längst überfälligen Schritt“ und Mattis bläst in Sachen Giftgas-Lüge in das gleiche Horn wie Donald Trump, wo ihm auch der israelische Premier wohl zustimmt.

 

GVFOt_ypWNE (1)

 

 

Advertisements


Kategorien:International, USA & Lateinamerika

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: