Die Vorsitzende der Front National, Marine Le Pen, folgt Macron mit 22 Prozent der Wählerstimmen. Drittplatzierter ist Francois Fillon, Kandidat von den konservativen Republikanern mit 20,5 Prozent. Für den Ultralinken Jean-Luc Mélenchon stimmten bislang 18 Prozent der Wähler, berichtete der Sender nach dem Stand von 12.00 Uhr (Ortszeit).

Sollte keiner der Kandidaten die erforderliche Stimmenmehrheit auf sich vereinigen, wird am 7. Mai eine zweite Wahlrunde ausgetragen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s