Syrien: Russische „Rosinenbomber“ liefern tonnenweise Lebensmittel an die leidende Zivilbevölkerung

Die USA, Frankreich, Großbritannien und Israel werfen am liebsten Bomben auf die Zivilbevölkerung und belügen gleichzeitig ihre Bürger mit Giftgaslügen und heucheln das Hohelied vom Frieden vor. Wie das russische Militär berichtet wurden nun mit UN-Hilfe gestern fast 21 Tonnen an Lebensmittel und Hilfsgüter an die notleidende via Fallschirm Bevölkerung geliefert, wie das russische Aussöhnungszentrum der gegenüberliegenden Seiten in Syrien berichtet.

Wieder einmal leistete das Russische Militär einen großen Aufwand um die Zivilbevölkerung mit Lebensmitteln und notwendigen Gütern des täglichen Lebens zu versorgen. Insgesamt wurden gestern an acht Orten humanitäre Aktionen durchgeführt.  Der komplette Bericht den das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation veröffentlichte kann man hier abrufen.

 

In den folgenden Regionen – Aleppo (7) und Latakia (1) –  wurden Hilfaktionen durchgeführt. Die Bürger von Aleppo erhielten 7,2 Tonnen Trinkwasser in Flaschen und 200 Sets mit Nahrungsmittelprodukten. Ein Flüchltingslager in der Stadt Latakia hat 3,5 Tonnen Nahrungsmittel erhalten. Innerhalb der letzten 24 Stunden haben 3725 Zivilisten humanitäre Hilfe erhalten. Das Gesamtgewicht der humanitären Hilfe hat 11,8 Tonnen erreicht. Russische Flugzeuge lieferten 21 Tonnen humanitäre Hilfe (Nahrungsmittelprodukte) nach  Deir ez-Zor  via Fallschirm. An anderen Orten haben Soldaten die Lebensmittelpakete direkt verteilt.

 

Advertisements


Kategorien:#TopThema, International, Militär, Russland

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: