Donbass: US-Ausbilder in der Region Lugansk gesichtet

Russische Quellen berichten, dass wieder mal Ausbilder mit amerikanischem Hoheitsabzeichen die Streitkräfte der Ukraine in den Fächern Sabotage und Diversion im Bereich Lugansk ausbilden. Das berichtet Andrej Marochko, Oberstleutnant der Volksmiliz Lugansk.

 

Zudem sollen sich 90 Söldner aus Georgien in der Region befinden, die an der Seite der ukrainischen Sicherheitskräfte kämpfen sollen, so der Sprecher der Volksmiliz Lugansk laut dem russischen Militärsender „Telekanal Swezda“, der unter anderem davon berichtet, dass die US-Ausbilder auch die Infanteristen der Kiewer Streitkräfte im Verlegen von Minen ausbilden.

 

 

Advertisements


Kategorien:International, Militär

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: