Syrien: Syrische Regierungstruppen haben sieben Dörfer aus der Kontrolle des IS befreit

Der syrisch-arabischen Armee ist es gelungen sieben Dörfer im Norden der Region um Homs zu befreien, die sich unter der Kontrolle der Terrormiliz ISIS (Islamischer Staat, IS, Daesh) befand. Das berichtet Al-Masdar unter Berufung auf lokale Quellen.

Wie militärische Quellen berichten sollen sich darunter die Orte Tadmuriyah, Jibab Hamad, Rajm al-Qasr, Rajm Dergham , Rajm A’ali und Rajm Midraji befinden. Dies ist ein strategisch wichtiger Erfolg, denn diese Region um Palmyra bietet nicht nur Trümmer und Ruinen, sondern ist auch sehr reich an Erdgas, dessen Felder der Westen unbedingt unter seiner Kontrolle haben will.

Advertisements


Kategorien:International, Militär

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: