Syrien: Russische Militär liefert über 26 Tonnen humanitäre Hilfe an die Zivilbevölkerung

 

In den letzten 24 Stunden hat das russische Militär insgesamt sechs humanitäre Aktionen in Syrien durchgeführt, berichtet das Aussöhnungszentrum. In Aleppo wurden 800 heiße Mahlzeiten und 100 Lunch-Pakete an die Zivilbevölkerung verteilt.

Weitere 800 Essen-Sets wurden in der Region um Latakaia verteilt. Insgesamt wurden 4,8 Tonnen an Lebensmittel verteilt. Über Deir ez-Zor wurden Essen und notwendige Produkte wie Medikamente und Körperpflege in Deir ez-Zor mit dem Fallschirm abgeworfen – insgesamt 21 Tonnen, heißt es im Bericht. Zudem schreitet in Aleppo der Wiederaufbau immer weiter voran, wie diese Fotos zeigen.

 

 

Advertisements


Kategorien:International, Militär, Russland

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: