Syrien: Regierungstruppen verstärken ihre Kräfte in Aleppo im Kampf gegen Daesh

Die syrisch-arabische Armee macht große Fortschritte im Kampf gegen den Islamischen Staat, insbesondere in Aleppo wo man nun mit Truppenverstärkung versucht den IS zu verdrängen. Auch in anderen Regionen sind die Regierungstruppen zusammen mit ihren Verbündeten erfolgreich im Kampf gegen den IS, der von der US-Koalition mit Bombenangriffen auf das syrische Militär und die Bevölkerung flankiert wird.

Inzwischen hat die syrische Armee über 10 Regionen und Dörfer im östlichen Bereich von Aleppo erobert. Hinzu kommen kommen noch 12 Dörfer im nördlichen Teil von der Provinz Aleppo, wie die iranische Nachrichtenagentur unter Berufung auf Quellen vor Ort berichtet. Die Offensive soll nun weiter verstärkt werden, um die Terrormiliz Islamischer Staat aus dem Gebiet zu befreien. Deswegen sollen weitere Truppen in das Gebiet geschickt werden.

 

Auch in den Regionen Hama und Deir ez-Zor macht die syrische Armee weitere Fortschritte im Kampf gegen den Islamischen Staat. Neben den Regierungstruppen kämpfen auch die Hisbollah und örtliche Milizen gegen die Terrormiliz IS, die das Gebiet fast drei Jahre lang unter ihrer Kontrolle hielt.

 

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: