Ukraine: Alle Bankkonten der Internetfirma „Yandex“ wurden im Rahmen der Sanktionen eingefroren

In der Ukraine wurden alle Konten der russisch-niederländischen Internetfirma „Yandex“ gesperrt, wie die Bundesnachrichtenagentur FAN aus St. Petersburg unter Berufung auf den Internetdienstleister berichtet. Momentan suche man nach Alternativen für den Geldtransfer, wie die Firma mitteilt.

 „Yandex“ erklärte allerdings, dass das Problem mit den Konten nicht so schnell lösen zu können. Sämtliche Bankkonten der ukrainischen Niederlassung wurden im Rahmen der verschärften Sanktionen gesperrt.

 

 

 

Im Zuge der verstärkten Sanktionen gegen Russland wurden  unter anderem Internetfirmen wie „VKontakte“, „Yandex“ und Mail.ru sowie weitere Anbieter in der Ukraine verboten. Die Sperre der Unternehmen soll drei Jahre lang andauern.

 

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Russland, Osteuropa

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: