Präsidentschaftswahlen im Iran haben begonnen – Sechs Kandidaten stehen zur Wahl

Heute wird im Iran ein neuer Präsident gewählt, wo sechs Kandidaten um das Amt des Regierungschefs zur Wahl stehen. Das Staatsoberhaupt, der Oberste Religionsführer Ali Chamene’i hat bereits seine Stimme abgegeben.

„Die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl werden während der Auszählung nach und nach bekannt gegeben“ , so Leiter der Wahlzentrale des Innenministeriums Mohammad Hossein Moqimi am gestrigen Mittwoch. Das Ergebnis soll nach der Beratung durch den Wächterrat, der als höchste juristische Institution über die Rechtsfrage entscheiden wird, wer am Ende das Rennen gemacht hat. Auf dem unteren Bild ist der oberste Religionsführer Ali Chamene’i bei seiner Stimmabgabe zu sehen. Oben zu sehen, wie Iraner nach ihrer Stimmabgabe im Juni 2013 ihre Finger mit Tinte nach oben halten.

Die untere Infografik des Senders „Al Jazeera“ zeigt alle sechs Kandidaten im Überblick. Man unterscheidet zwischen zwei politischen Lagern: Reformisten und den Prinzipalisten. Gute Chancen werden dem amtierenden Präsidenten Hassan Rouhani ausgerechnet, der bei vielen Iranern als Hoffnungsträger gilt und für einen moderaten Reformkurs steht.

Advertisements


Kategorien:Allgemein

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: