Donbass: Kiewer Militär setzt Beschuss in Aleksandrowka weiter fort

Wie die Agentur News Front berichtet ukrainischen Militärs beschießen die Frontsiedlung Aleksandrowka Tag und Nacht. Darüber hat die Arbeiterin beim Siedlungsrat in Aleksandrowka Natalja Nikolajewna in einem Videobeitrag berichtet.

„Jeden Tag und jede Nacht werden wir seitens der Kiewer Kräfte beschossen. Die Minsker Abkommen existieren nur auf dem Papier, aber in Wirklichkeit macht Kiew es anders. In unserer Siedlung sind viele Häuser wegen des Beschusses  beschädigt. Von 2 000 Häuser 500 sind beschädigt“, so die Frau laut der Agentur News Front

 

Advertisements


Kategorien:International, NewsFront

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: