Syrien: Assads Regierungstruppen töteten hochrangige Kommandeure der Al-Nusra-Front in Dara´a

Die syrische Armee führt ihre Offensive gegen die islamistische Al-Nusra-Front (auch als Fatah al-Sham bekannt) in der Dara´a-Provinz weiter fort. Man konnte mehrere Anführer der Gruppe töteten, wie die iranische Agentur Farsnews schreibt. Auch Syriens Präsident Bashar al-Assad sprach in einem Interview darüber, dass die Islamisten in Syrien immer mehr an Boden verlieren würden

Drei ältere Al-Nusra Front-Kommandanten, Wassim Youness Salaj al-Moslemeh, Hassan Sabahi Nom de Guerre Aba Zayd und Mahmoud Hamed al-Za’abi gehörten zu den Opfern der Al-Nusra-Front, wie Farsnews schreibt. Es sei inzwischen auch ein weiterer Konvoi der syrisch-arabischen Armee in der Dara´a-Provinz eingetroffen, um die Soldaten vor Ort mit Waffen und Ausrüstung zu versorgen.

Hunderte von syrischen Truppen wurden in die Provinz geschickt, berichtet Farsnews weiter. Wie es scheint, bereiten die Regierungstruppen eine neue größere Anti-Terror-Operation in der Region vor, wie gut informierte aus dem Militär berichten. Versorgungstruppen seien mit der Ausrüstung an der Grenze von Jordanien weitergeleitet worden, wie es weiter berichtet wird. Die Terroristen bereiten Medienberichten zufolge einen Rückzug vor.

 

Auch der syrische Präsident Baschar al-Assad zeigt sich zufrieden: Im Interview mit dem TV-Sender WION teilte der syrische Präsident am gestrigen Samstag mit, dass das Schlimmste im Krieg mit den islamistischen Milizen vorüber sei. Damit, so scheint es, gibt es eine Lageberuhigung in dem von Kriegswirren zerstörten Land.
„Die Situation in Syrien ist deutlich besser geworden, da sich die Terrorgruppierungen, hauptsächlich der IS und die ‚Dschebhat an-Nusra‘, zurückziehen oder ihre Kontrolle über Territorien verlieren. Somit ist die Lage vom militärischen Standpunkt aus zurzeit wesentlich besser als zuvor“, so Assad laut Sputnik.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: