Katars Staatssender Al Jazeera muss nun Saudi Arabien verlassen

Das saudische Ministerium für Kultur und Medien verkündete am Abend, dass die katarische Medienagentur Al Jazeera alle ihre Räumlichkeiten verlassen muss und die saudischen Behörden diese bereits räumen würden, berichtet das Portal Al Masdar Deutsch.

Nachdem es aufgrund der milderen Töne Qatars gegenüber dem Iran zu einer diplomatischen Krise zwischen Saudi-Arabien und Qatar gekommen war, versucht Saudi Arabien das kleine Emirat international zu isolieren. Beide Staaten unterstützen islamistische Gruppen und dschihadistische “NGO”s weltweit. Saudi Arabien unterstützt u.a. die Jaish Al Islam Rebellengruppe in Syrien. Die Kataris finanzieren und beliefern Faylaq Al Sham, Al Nusra und sind ein großer Unterstützer der Muslimbruderschaft.

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: