Iran: Lage nach Terrorakten in Teheran durch Sicherheitskräfte wieder im Griff

Wie die iranische Nachrichtenagentur Fars News schreibt, hat die iranische Revolutionsgarde die Lage in der Stadt wieder unter Kontrolle, nachdem sich die Terrormiliz IS sich zu den Anschlägen in der Hauptstadt Teheran im Parlament und im Khomenei Mausoleom bekannte.

Fünf Bewaffnete habenn Teheran in Schockzustand versetzt, acht Menschen wurden dabei getötet, Dutzende verletzt und eine Geiselnahme im Gange. Während zwei Terroristen in Frauenbekleidung, im vierten und fünften Stock des Parlamentes herum schossen, taten dies weitere im Khomenei-Mausololeum wo einer der Angreifer erschossen wurde sowie einer sich in die Luft sprengte. Eine fünfte weibliche Terroristen wurde gefasst.Die Terroristen im Parlament halten derzeit vier Geiseln fest . Ein weiterer geplanter Angriff wurde vor Ausführung, durch die iranischen Sicherheitskräfte verhindert. Der IS bekannte sich unverzüglich über seine Medienagentur Amaq zum Terrorangriff, berichtet das Portal Al-Masdar über die Anschläge.

 

 

Nach mehreren Stunden der Auseinandersetzungen konnten die iranischen Sicherheitskräfte die Lage wieder unter Kontrolle bringen und nun beginnt die Reinigung des Parlamentsgebäudes, wie Fars News berichtet. Alle Terroristen seien nach Angaben der Agentur von den Revolutionsgarden getötet worden. Die Zahl der Opfer ist angestiegen und wird auf zwölf Tote beziffert, ein weiteres Dutzend wurde dabei zum Teil schwer verletzt. Die Terrormiliz ISIS (Islamischer Staat, IS, Daesh) habe sich zum Anschlag bekannt, heißt es auf der Webseite der Agentur.

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Allgemein, International, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: