Syrien: Präsident Assad kondoliert Rohani nach den Terroanschlägen in Tehran am Mittwoch

Der syrische Präsident Bashar Al-Assad drückte sein Beileid gegenüber seinem iranischen Amtskollegen Rohani über die gefallenen Opfer des Terrorangriffs aus, der das Land gestern traf, wie das Portal Al-Masdar Deutsch schreibt.

In einem Telefongespräch mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani verurteilte Assad die Angriffe, und hat Unterstützung für Irans Bemühungen im Kampf gegen den Terrorismus und die Solidarität mit dem freundlichen Iranischen Volk zugesprochen. Seinerseits bestätigte der iranische Präsident, dass solche Attacken die Standfestigkeit und die Widerstandsfähigkeit des iranischen Volkes nicht beeinträchtigen werden.

 

Er lobte auch die Errungenschaften der syrischen Armee bei der Bekämpfung von Terrorgruppen in Syrien und vertraue darauf, dass die beiden Länder die terroristischen Gruppen besiegen werden, die die Sicherheit und Stabilität der gesamten Region schwächen wollen.

Mehrere Bewaffnete hatten am Mittwochvormittag als Frauen verkleidet das Parlamentsgebäude in Teheran angegriffen und nach unbestätigten Meldungen mindestens sieben Menschen getötet. Darüber hinaus ereigneten sich in der Teheraner U-Bahn sowie im Chomeini-Mausoleum im Süden der iranischen Hauptstadt Explosionen.Dabei sind mindestens 13 Menschen getötet und weitere 43 verletzt worden.

 

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Osteuropa

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: