Militär: Demokratische Kräfte Syriens sind bereit mit Saudi-Arabien zu kooperien

Wie eine Sprecherin des Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) sagte, sei man bereit mit dem Königreich Saudi-Arabien zu kooperieren, wie arabische Quellen berichten. Auf Begeisterung stößt man allerdings nicht überall damit.

İlham Ahmed, Sprecherin der SDF, gab der saudischen Zeitung Al-Riyadh ein Interview in dem sie Saudi Arabiens mögliche Rolle für ein Syrien frei von Konfessionskämpfen und ethnischen Spannungen betonte. Eine Kooperation sei seitens der SDF möglich. Sie beschuldigte Katar extremistische Oppositionsgruppen untersützt zu haben und ging dabei nicht auf die anfängliche Unterstützung der Saudis für den IS und andauernde Untersützung weiterer Islamisten wie die Jaish al Islam ein. Der wichtigste Partner zur Bekämpfung des IS sei jedoch weiterhin die USA, sagte Ilham Ahmed gegenüber Al Riyad, schreibt das Portal Al Masdar Deutsch. Viele Unterstützer der SDF zeigten sich in den sozialen Medien empört über jegliche Annäherungsverusuche gegenüber Saudi Arabien.

 

Die Demokratischen Kräfte Syriens oder kurz DKS  sind ein am 10. Oktober 2015 gebildetes Militärbündnis im Bürgerkrieg in Syrien. Die Schätzungen zur zahlenmäßigen Stärke der SDF variieren sehr, eine mittlere Schätzung aus dem August 2015 für die in der SDF vereinten Milizen betrug 55.000 Kämpfer.

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: