Syrien: Russisches Militär verteilt Hilfgüter an 1478 Menschen und erzielt 88 Waffenstillstandsabkommen mit der Opposition

Im Bullentin des russischen Verteidigungsministeriums zur Umsetzung des Memorandums über die Schaffung von Deeskalationszonen in Syrien wird die Lage weiterhin als stabil beschrieben. Insgesamt 17 Verstöße stellten die russischen und türkischen Beobachter in den letzten 24 Stunden in Damaskus, Dara´a, Hama und Idblib fest, wo es sich in den meisten Fällen um Schusswaffengebrauch der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) oder Al-Nusra handelt.

 

Das Zentrum für Aussöhnung der gegenüberliegenden Seiten in der Syrisch-Arabischen Republik führte in den letzten 24 Stunden sieben humanitäre Hilfsaktionen durch. Sechs davon in Aleppo, wo 2,55 Tonnen Lebensmittel verteilt wurden, und eine in Homs, wo zwei weitere Tonnen verteilt wurden. Das Gesamtgewicht beträgt 4,55 Tonnen, die an 1428 Menschen verteilt wurden. Zudem haben russische Militärärzte 236 Personen medizinisch versorgt. Es ist die 1428 humanitäre Aktion durch das Aussöhnungszentrum. Flugzeuge der Abakan Air Company lieferten 19,8 Tonnen Lebensmittel via Fallschirm-Abwurf nach Deir ez-Zor und Umgebung.

 

Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte das russische Aussöhnungszentrum 88 Waffenstillstandsvereinbarungen mit Vertretern von bewohnten Gebieten in Syrien unterzeichnen. Insgesamt wohnen in diesen Gebieten mehr als 195000 Menschen. Die Gesamtzahl der Abkommen beträgt nunmehr 1817 Abkommen. Die Verhandlungen werden mit Feldkommandanten der bewaffneten Opposition in  den Provinzen von Aleppo, Damaskus, Homs, Hama, Idlib und Al-Quneitra fortgeführt. Die Zahl der bewaffneten Gruppen, die angegeben haben, die Einhaltung des Waffenstillstandsregime zu beobachten, liegt bei 223.

 

Advertisements


Kategorien:International, Militär, Russland

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: