Syrien: Syrische Bodentruppen bei Homs näher sich den Gasfeldern von Palmyra – Heftige Gefechte gegen IS und Al-Nusra

Die syrischen Kampfjetzs haben im Osten von Homs einen großen Konvoi der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) zerstört und schreiten in der Region weiter fort, wie die iranische Staatsagentur Fars News schreibt. Auch gegen den Al-Kaida-Ableger Al-Nusra kam es zu schweren Auseinandersetzung, wie das Portal unter Berufung auf gut informierte Quellen schreibt.

Zudem haben die syrischen Kampfjets einen großen Konvoi von Rakka nach al-Sukhnah angegriffen, wo sie über 20 Militärfahrzeuge vernichteten und alle Terroristen töteten, so die Agentur weiter. Die syrischen Bodentruppen wurden im Kampf gegen den IS und die Al-Nusra-Front (auch bekannt als Fatah al-Sham Vorderseite oder der Levante Befreiungs Board) ebenfalls Feuerunterstützung aus der Luft erhalten. Die Einheiten der syrischen Armee und ihren Verbündeten waren in schweren Auseinandersetzungen mit den Terrormilizen geraten. Beispielsweise kam es zu heftigen Gefechten mit der Terrormiliz Al-Nusra in den beiden Dörfern Marimien und Qarmes in der Holeh-Region im nordwestlichen Teil von Homs, wo die Al-Nusra ihre Angriffe auf die syrischen Truppen verübte. Die Rückeroberung von Palmyra gilt als Schlüsselerfolg, da sich in der Antiken Stadt nicht alleine die historischen Ruinen befinden, sondern wichtige Erdgasfelder, die eine wichtige Einnahmequelle für die Terrormilizen sind.

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Allgemein, International, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: