Unterstützt von mehreren paramilitärischen Verbündeten, machte die syrische Armee einen eindrucksvollen Fortschritt in der syrischen Wüste entlang der syrisch-irakischen Grenze in Richtung Deir Ezzor. Somit haben sie zum Ersten mal seit Jahren die ölreiche Provinz, seit sie in die Hände des islamischen Staat gefallen war, betreten, schreibt Al-Masdar Deutsch.

Auf dem Weg des Vormarsches eroberte die syrische Armee Ard Al-Washash, Al-Waer Damm, Al-Waer Schlucht Region und viel Wüste nahe der T2-Pumpstation. Nach den jüngsten Fortschritten sind die Regierungstruppen nun weniger als 25 km von der T2-Basis im Südosten der Provinz und etwa 100 km von der ISIS-Hochburg Abu Kamal entfernt, von denen viele denken, dass dies die neue Hauptstadt des Kalifats nach dem Fall von Rakka werden wird. Nach dem Stand der Dinge, ist die SAA nun 120 km von der belagerten Stadt Deir ez-Zor von der südlichen Flanke aus entfernt, 135 km von der Palmyra-Achse und 115 km von der Rakka-Achse aus entfernt. Es sieht aus wie ein Rennen von verschiedenen Teilen der syrischen Armee, die die eingeschlossene Stadt so schnell wie möglich erreichen wollen, da der IS ständig neue Offensiven gegen die syrische Armee in Deir ez-Zor startet, um die Stadt einzunehmen, bevor die syrischen Truppen die Stadt erreichen, so das Portal.

Sollte die syrische Armee Deir Ezzor erreichen, wird die Präsenz des islamischen Staates in Syrien herausgefordert. Die terroristische Gruppe ist sich dieser Herausforderung bewusst und wird den Großteil ihrer Macht für diese apokalyptische Schlacht aufbringen, die die Dynamik des syrischen Krieges dauerhaft verändern wird – und hoffentlich dem schrecklichen Krieg zu seinem lang ersehnten Ende bringen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s