Militär: Syrische Armee und die Hisbollah-Miliz rücken vor die Grenze des Irak

Vor einigen Minuten hat die syrische Armee, die Hisbollah und Liwaa Fatemiyoun mehr als 3 Kilometer Territorium im Südosten der Provinz Damaskus erobert und rückt somit weiter in Richtung irakische Grenze nach Süden vor, schreibt Al-Masdar.

Laut offiziellen Hisbollah-Medien eroberten ihre Einheiten und die syrische Armee 3 km Territorium südlich von Rajm Al-Sarikhi, nach einem hitzigen Gefecht mit der US-gestützten “Freien Syrischen Armee” (FSA). Dieser aktuelle Vormarsch der Regierungseinheiten kam einige Stunden nachdem sie einen großen Angriff der US-unterstützten Rebellen in der Bir Qassab Gegend im ländlichen Teil von Damaskus abgewehrt hatten.

Die syrischen Streitkräfte und ihre Verbündeten werden wahrscheinlich tiefer in die Gebiete der Freien Syrischen Armee in Damaskus vordringen, allerdings könnten sie auf Widerstand von der US-geführten Koalition treffen, die die FSA-Rebellen unterstützt.

 

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: