News Front: Ukrainischer Sicherheitsdienst plant Anschläge auf OSZE-Beobachter an den Grenzposten zur Krim

Eine Information über ein operatives Vorhaben des ukrainischen Sicherheitsdienstes  (SBU) sickerte durch, wonach der SBU einen Anschlag auf die OSZE-Beobachter plane, wie Alexander Basow, Stellvertretender Minister für Staatssicherheit in der Volksrepublik Lugansk mitteilte.

„Unseren Angaben zufolge planen die Mitglieder des SBU in den Bereichen der Checkpoints «Kalantschak», «Tschaplinka» und «Tschongar» einen Angriff auf Mitglieder der OSZE-Überwachungsmission, unter denen sich Hans Peter Ettner und Paul McKalou befinden, so Basow laut News Front.

 

Advertisements


Kategorien:International, Militär, NewsFront

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: