Syrien: Russisches Aussöhnungszentrum führt vier humanitäre Aktionen in Aleppo durch

Im heutigen Bulletin des russischen Verteidigungsministerium wird die Lage in den geschaffenen Deeskalationszonen weiter als stabil bewertet. Insgesamt stellten die türkischen und russischen Beobachter in den letzten 24 Stunden insgesamt 15 Verstöße gegen den vereinbarten Waffenstillstand in Damaskus, Dara´a, al, Quneitra und Latakia fest, wo Terroristen des Islamischen Staates (ISIS, IS, Daesh) oder der Dschabat-al-Nusra (Fatah al-Sham) willkürlich um sich schossen.

Humanitäre Hilfe für die syrische Bevölkerung wurde in Aleppo durch das russische Zentrum für Versöhnung der gegnerischen Seiten in Aleppo geleistet, wo vier Aktionen stattgefunden haben. Etwa 807 Zivilisten erhielten 2,6 Tonnen Lebensmittelsets und russische Militärärzte versorgten 88 Personen medizinisch. Zudem setzten die Vereinten Nationen ihre Hilfsaktionen mit ihren örtlichen Partnern fort, wo man neben juristischer, medizinischer und humanitärer Hilfe vor allem die Infrastruktur wieder aufbauen will, so der Bericht des russischen Verteidigungsministeriums.

 

 

Innerhalb der letzten 24 Stunden wurden in der syrischen Arabischen Republik keine Waffenstillstandsvereinbarungen unterzeichnet, so dass die Gesamt bei 1832 solcher Abkommen bleibt. Die Verhandlungen werden in den Provinzen von Aleppo, Damaskus, Homs, Hama, Idlib und Al-Quneitra weiter fortgesetzt. Insgesamt 223 bewaffnete Gruppen beobachten laut Bericht die Einhaltung des Waffenstillstands.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär, Russland

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: