Militär: Nach verschärften Ton Washingtons gegenüber Syrien – Russland setzt auf moderne Waffensysteme

Nachdem die USA ihre Rhetorik gegenüber der syrischen Regierung verschärft haben und wieder mit Giftgas-Lügen um sich werfen, setzt Russland auf der Hmneinim-Militärbasis auf moderne Kampfflugzeuge und moderne Panzersysteme, wie internationale Medien berichten. Im folgenden werden die unterschiedlichen Waffensysteme vorgestellt, die unter anderem bereits schon im Einsatz sind.

Nachdem der syrische Präsident Bashar al-Assad die russiche Airbase besuchte wurden zugleich moderne Waffensysteme gesichtet, die möglicherweise nun beim russischen Militär zum Einsatz kommen werden, wie Fars News berichtet. Unter anderem wurden moderne Kampfjets des Typen Su-27 SM3 gesichtet. Hierbei handelt es sich um einen Mehrzweck-Flieger, der mit zwei Motoren ausgestattet ist. Das obere Video zeigt einen Testflug aus dem Jahre 2014 bei Krasnodar.

 

Die Fotos zeigen, dass Russland seine Su-27 SM3 in Humeimim Airbase bereits stehen hat. Präsident Assad besuchte die Militärbasis, nachdem die USA weitere Aggressionen gegen das syrische Militär ankündigten, nachdem sie weitere Giftgas-Lügen in der Welt verbreitet hatten. Auch der deutsche Sigmar Gabriel, der nach der Wahl von US-Präsident Donald die USA-Kritik für sich wiederentdeckte, ist der Ansicht, dass Assad nicht weiter Präsident in Syrien „sein dürfe“ und deckt somit den Kriegskurs der USA in Syrien.

 

In der Zwischenzeit RVV-SD-Raketen, eine Version der Jojo-Lenkwaffen sind ebenfalls laut dem iranischen Portal Fars News gesichtet worden. Zudem wurde berichtet, dass sich seit letzten Mittwoch auch die sogenannten „Terminator-Panzer“ gesichtet wurden, die auf diesem Video gezeigt werden. Eine offizielle Erklärung aus Russland soll es bislang über den Einsatz der Panzer nicht geben. Diese Form der Panzer sind unter anderem für den Krieg um Städte konzipiert. Zudem sollen die T-72-Panzer optimiert worden sein und nun per Raketenbeschuss feindliche Ziele bekämpfen können.

Zudem sollen nun auch verstärkt wieder Kampfjets des Typen Su-35 zum Einsatz kommen, wie arabische Quellen berichten. Dieses Video zeigt den Einsatz der russischen Luftwaffe in Syrien. Hinzu kommen noch Raketenwerfer des Typen TOS, die mit thermobarischen Bomben den islamistischen und amerikanischen Terroristen ein Höllenfeuer bereiten können.

Advertisements


Kategorien:International, Militär, Russland

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: