Israel greift abermals syrische Stellungen in den Golanhöhen an

Abermals hat Israel eine syrische Stellung auf den Golanhöhen angegriffen, berichtet der russische Sender unter Berzugnahme auf die Deutsche Presseagentur. Es ist nunmehr der fünfte Beschuss der Israelischen Kräfte innerhalb von einer Woche, über die berichtet wurde.

Auch der Pressesprecher der israelischen Streitkräfte hat den Angriff auf Twitter bestätigt, wonach der Angriff eine Antwort auf Artillerieeinschläge auf Israel gewesen sei.

 

Zuvor seien am Samstag zwei vermutlich fehlgeleitete Mörsergranate aus dem syrischen Bürgerkrieg auf dem von Israel kontrollierten Gebiet eingeschlagen, berichtete die Zeitung „Haaretz“ am Sonntag unter Berufung auf das Militär. Dabei habe es weder Opfer noch Schäden gegeben, so RT.

 

 

Immer wieder kam es in der vergangenen Woche zu Zwischenfällen zwischen israelischen und syrischen Militär auf dem Gebiet der Golanhöhen und über die Zahl und den Grund der Angriffe werden widersprüchliche Angaben gemacht.

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Allgemein, International, Internet, Militär

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: