Syrien: US-Koalition tötete bei einem Luftschlag elf Zivilisten

Laut Angaben des syrischen Zentrums für Menschenrechte hat sich die Bombardierung der amerikanischen Militärflieger in den Wohnvierteln der syrischen Stadt Rakka ereignet. Die Luftwaffe der USA haben versucht, Luftunterstützung für die  kurdischen Gliederungen aus der Allianz «der Syrischen demokratischen Kräfte» zu leisten, die den Kampf gegen die Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) führen.

 

Infolge des Angriffes mit Bomben und Raketen sind 11 Zivilisten umgekommen, unter denen eine Frau und ein Kind waren. Viele Menschen wurden verletzt und die Stadtinfrastruktur wurde beschädigt, schreibt News Front.

Advertisements


Kategorien:International, Militär, NewsFront

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: