Militär: Präsident Putin erläutert die Entscheidungskriterien bei Waffenlieferungen

Russland berücksichtige bei seinen Entscheidungen über Waffenlieferungen stets die internationale Lage, wie der Präsident der russischen Föderation, Wladimir Putin, heute mitteilte.

su34-sukhoi.org

„Wir berücksichtigen immer, wenn wir eine Entscheidung über Waffenlieferungen an ausländische Märkte treffen, die internationale Lage (…), sodass kein Ungleichgewicht entsteht und unsere Lieferungen nicht zu einer Zuspitzung von irgendwelchen Konflikten führen“, zitiert Sputnik Präsident Putin bei einer Sitzung der Kommission für militärtechnische Zusammenarbeit. Im Gegenteil, Moskau strebe bei Waffenlieferungen eine Eindämmung von Konflikten an, insbesondere in der Anfangsphase, so der digitale Informationsdienst weiter.

10669141_702790376470223_1161313964819656022_o

Zugleich lobte der russische Präsident die Effizienz der russischen Militärtechnik in Syrien, die seit Ende September 2015 im Einsatz ist.

316089728

„Ich will hier anmerken, dass russische Waffen im Laufe der Anti-Terror-Operation in Syrien Verlässlichkeit und große Möglichkeiten demonstriert haben“, so der russische Staatspräsident.

Advertisements


Kategorien:Allgemein, International, Militär, Russland

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: