Syrische Armee erobert weitere Rebellen-Gebiete um die Haupstadt Damaskus

Die syrische arabische Armee hat breit angelegte Operationen in Südost Syrien ins Leben gerufen, heute, die letzten Positionen der US-gestützten Rebellen in der  Damaskus -Region erobern soll, berichtet das Portal Al-Masdar unter Berufung ihres Korrespondenten vor Ort.

Während Operationen in Al-Sweida begonnen haben, folgte der Syrischen Arabischen Armee schnell diese Offensive mit einem großen Angriff im Südosten von Damaskus auf die  Freie Syrische Armee (FSA) bei ihren Positionen in der Nähe von Al-Seen-Luftwaffenbasis. Wie Al-Masdar Report Ibrahim Joudeh berichtet, haben die syrischen Regierungstruppen und ihre Verbündeten Kräfte bereits die Makhoul und Al-Sees-Berge sowie Risha Dam eingenommen. Der Korrespondent fügte hinzu, dass die Regierungstruppen von zwei Achsen aus die Rebellen angreife, so Al-Masdar.

 

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Militär

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: