Syrien: Hisbollah-Milz kontrolliert nun 80 Prozent der Arsal-Höhen an der syrisch-libanesischen Grenze

Agenturberichten zufolge haben die libanesischen Hisbollah-Truppen, Verbündete der syrischen Regierungstruppen, fast 80 Prozent der Ländereien in den Arsal-Höhen an der syrisch-libanesischen Grenze unter Kontrolle, wo sie rund um die Uhr gegen Terrormilizen kämpfen.

In Kämpfen mit der Terrormiliz Al-Nusra (Fatah al-Sham) haben die Hisbollah-Milizen über 80 Prozent der Arsal-Höhen zurückerobert, berichtet die iranische Agentur Fars News unter Berufung auf das arabischsprachige Portal al-Mayadeen. Demzufolge haben die Hisbollah-Milzen die Al-Nusra aus mehreren Richtungen aus angegriffen und die Gebiete unter Kontrolle bringen können.

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung

 

Die Hisbollah ist eine schiitische Partei und Miliz im Libanon. Seit 1992 ist die Hisbollah auch im libanesischen Parlament vertreten. Der militante Flügel der Partei kämpft in Syrien an der Seite der syrischen Regierungstruppen. Ihr politischer Anführer ist Hassan Nasrallah und der geistliche Führer ist  Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi, Oberster Religionsführer seit 1989, sowie der politische und religiöse Führer des schiitischen Iran.

 

 

Advertisements


Kategorien:#TopThema, International, Militär

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: