Eine Studie zeigt: Deutsche Medien verloren in der Berichterstattung über die Flüchtlingskrise die Distanz. Es habe keine tiefen Recherchen oder Reportagen vor Ort gegeben, meint Medienwissenschaftler Michael Haller. Ein YouTube-Video von UncutNews.ch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s