RT Deutsch: Putin-Interview zu russischen Gegenmaßnahmen gegen US-Sanktionen – Exklusive Übersetzung

Der russische Auslandssender RT Deutsch hat exklusiv das Interview des russischen Präsidenten Wladimir Putin übersetzt und ein Video dazu veröffentlicht, was auf YouTube veröffentlicht wurde.

 

Warum genau 755 US-Diplomaten demnächst das Land verlassen sollen und ob es weitere Schritte zur Einschränkung der Zusammenarbeit mit den USA geben wird, hat Russlands Präsident Wladimir Putin im Gespräch mit dem Moderator des Fernsehsenders Rossija 1, Wladimir Solowjow, beantwortet. RT Deutsch bringt das Interview in exklusiver deutscher Übersetzung.Das Personal der diplomatischen US-Vertretungen in Russland soll in Reaktion auf neue US-Sanktionen zum 1. September auf 455 Menschen reduziert werden – genauso viele russische Abgesandte arbeiten zurzeit in den USA. Außerdem dürfen die Amerikaner ab dem 1. August einige Immobilien in Moskau nicht mehr nutzen. Dieser Beschluss des russischen Außenministeriums ist von Wladimir Putin persönlich abgesegnet worden. Der vollständige Text ist auf der Internetseite von RT Deutsch abrufbar.

„Man könnte sich rein theoretisch vorstellen, dass irgendwann doch ein Moment kommen würde, wenn der Schaden durch die Druckausübung auf Russland mit den negativen Folgen vergleichbar wäre, die mit gewissen Einschränkungen in unserer Zusammenarbeit verbunden sind. Sollte ein solcher Moment irgendwann kommen, könnten wir auch andere Varianten für die Antwort erörtern. Ich hoffe aber, dass es dazu nicht kommen wird. Heutzutage bin ich dagegen.“, so der russische Präsident am Ende des Interviews.

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Gastbeiträge, International, Internet, Russland, VIDEO

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: