Zwei Gruppen von Dschihadisten haben heute in der Provinz Idlib einen Waffenstillstand unterzeichnet, wie die arabische Quelle Al-Masdar News schreibt.

Zwei Wochen nach den Auseinandersetzungen zwischen zwei Dschihadistengruppen, Hay´at Tahir al-Sham (HTS) und Faylah al-Sham, wurde heute zwischen beiden ein Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet, so das Portal.

 

infighting-in-Idlib

 

Zuvor wurde unter Berufung auf lokale Quellen berichtet, dass die HTS-Milizen an einem Kontrollpunkt südlich von Sarakreb einen Konvoi von vier Lastwagen der Faylah al-Sham abgefangen haben. Die LKWs waren mit Waffen und Munition beladen. Vor dem Waffenstillstand wurden in Kämpfen der beiden dschihadistischen Milizen über 50 Militante getötet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s