EU setzt drei russische Staatsbürger und drei Energieunternehmen nach dem Verkauf von Siemens-Turbinen auf die schwarze Liste

Die EU-Kommission reagierte auf den Verkauf von Siemens-Turbinen auf die Krim, berichtet das Portal RT.  Die aktualisierte „Schwarze Liste“ enthält den russischen stellvertretenden Energieminister Andrej Cherezow und der Leiter der Abteilung für operative Kontrolle und Management in der russischen Stromindustrie Ewgeniy Grabchak. Damit reagierte die Kommission auf den Verstoß bzw. dessen Umgehung, dass westliche Unternehmen keine Geschäfte auf der Krim tätigen dürfen.

„Die EU hat drei russische Bürger und drei Unternehmen, die an der Lieferung von Gasturbinen auf die Krim beteiligt waren, auf die Liste von Personen dazugesetzt, die unter die restriktiven Maßnahmen wegen den die territoriale Integrität, Souveränität und Unabhängigkeit der Ukraine untergrabenden Handlungen fallen“, heiß es in der Erklärung des EU-Rates.

 

Im vergangenen Monat wurde berichtet, dass Siemens vier seiner Gasturbinen, die für das Projekt in Taman entworfen wurden,  von einem russischen Auftragnehmer illegal auf die Krim ausgeliefert wurden. Taman ist eine Halbinsel in der Region Krasnodar von Russland nicht weit von der Krim. Die Turbinen wurden aus einer Insolvenzmasse herausgekauft und danach an die Krim geliefert. Zuvor gab Siemens an, dass man sich auf eine Vereinbarung von russischer Seite verlassen hatte, dass die Turbinen nicht auf der Krim eingesetzt werden.

Die Europäische Union verabschiedeten im Jahre 2014 in Abstimmung mit den USA Sanktionen gegen Russland, insbesondere gegen die Krim, die nach einem Referendum am 19. März 2014 der russischen Föderation beigetreten ist. Neben der Sanktionierung von Einzelpersonen umfassen die Sanktionen vor allem Unternehmen, die auf der Halbinsel keine Geschäfte mehr tätigen dürfen. Auch die Lieferung solcher Turbinen durch Unternehmen wie Siemens sind von den Sanktionen erfasst.

Advertisements


Kategorien:#TopThema, Allgemein, International, Krim, Osteuropa, Wirtschaftspolitik

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: