Syrien: Erste Aufnahmen der befreiten Hisbollah-Milizen in Hama

Die fünf Hisbollah-Soldaten, die letzte Woche bei der kurzen Schlacht um Arsal von Hay’at Tahrir Al-Sham (HTS) gefangen genommen wurden, wurden heute freigelassen, nachdem eine Waffenruhe zwischen der libanesischen Gruppe und den dschihadistischen Rebellen von HTS vereinbart werden konnte, schreibt das Portal Al Masdar Deutsch.

Am Donnerstag Abend wurden die fünf Hisbollah-Soldaten an dem Frontverlauf der Syrischen Arabischen Armee (SAA) im Osten der Provinz Hama freigelassen. Von dort aus werden sie nach Hause transportiert. In einem von der Hisbollah kurz nach der Freilassung der Männer bei al-Sa’an veröffentlichten Video erschienen die Soldaten gesund und optimistisch. Im Austausch für ihre Freilassung garantiert die syrische Regierung einigen dschihadisten von Hay’at Tahrir Al-Sham und deren Familien eine sichere Fahrt in die Provinz Idlib. Auf dem Portal Al-Masdar wurde ein Video veröffentlicht.

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Militär

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: