Syrien: Regierungstruppen befreien wichtigen Versorgungsweg zu Rakka

Syrischen Kommandoeinheiten ist es in Kämpfen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) gelungen einen wichtigen Versorgungsweg südlich von Rakka zu befreien. In einem erbitterten Kampf gegen den IS im Bereich von Jubab Marina wurde dieses Gebiet befreit, welches nordöstlich von der Provinz Hama gelegen ist, wie die arabische Quelle Al-Masdar News auf ihrer Seite schreibt.

 

Die 30. Division der Republikanischen Garde, eine Eliteeinheit der syrischen Armee, stürmte heute den Bereich von Jubab Marina und konnte diesen von der Terrormiliz befreien. Auf der unteren Karte ist der Bereich eingezeichnet. Durch die Eroberung dieses Bereiches wurde auch das Gebiet südlich der Autobahn zwischen Ithriya und Rakka unter Kontrolle der syrischen Armee gebracht, so dass dem IS nun eine wichtige Versorgungslinie fehlt.

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, Militär

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: