News Front: Verwaltung der Republik hilft uns, aber wir warten auf Ende des Krieges – Video

Über die täglichen Probleme im Donbass. Die Bewohnerin Donezks erzählt über die ständigen Beschüsse im Donbass. Sie teilte mit, dass die Verwaltung den Menschen das Geld gibt, aber es ist nicht genug, um die Arzneien zu bezahlen. Die kleinen Kinder brauchen auch viel Geld, damit sie sich besser ernähren. Das Portal News Front auf Deutsch veröffentlichte ein Video.

 

„Wir haben ständig Probleme mit der Elektrizitätversorgung. In der Nacht schaltet man aus. Im Haus ist es sehr dunkel, weil die Fenster geschlossen sind. Wir benutzen  Kerzen. Wir haben keine Ahnung, wann das alles ein Ende hat. Die Beschüsse (des Kiewer Militärs – d. Red.) dauern ständig an“, so die Bewohnerin.

 

Advertisements


Kategorien:Gastbeiträge, International, NewsFront, VIDEO

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: