Syrische Armee verkündet weitere Fortschritte im Kampf gegen den Islamischen Staat in Homs

Die syrische Armee (SAA) konnte weitere Fortschritte im Osten der Provinz von Homs diese Woche gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (ISIS, IS, Daesh) erzielen. Im Distrikt von Jubb Al-Jarrah wurden Position von Daesh attackiert, wie die arabische Quelle Al-Masdar News schreibt.

Die 11. Panzerdivision und die Nationalen Verteidigungskräfte hat die Befreiung von Al-Tarawi verkündet, die im Nordosten von Abu Alaya liegt. Einer Quelle des Militärs zufolge nahm die Armee gestern Al-Tarawi ein, konnte aber nicht bis diesen Morgen die vollständige Kontrolle der Kleinstadt übernehmen und es kam zu kleineren Gefechten mit der Terrormiliz ISIS. Die Quelle fügte hinzu, dass mehr als zehn Terroristen des Islamischen Staates getötet wurden und mindestens drei bewaffnete Fahrzeuge vernichtet wurden, schreibt Al-Masdar.

Quelle: Al-Masdar

 

Advertisements


Kategorien:International, Internet, Militär

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: