Syrien: 17 Menschen nach Angriff der US-Koalition in Rakka umgekommen

Mindestens 17 Menschen sind infolge des Luftangriffes der USA in Rakka umgekommen. Dies berichtet Life mit Bezug auf die Agentur France Presse (AFP). Die amerikanische Koalition hilft von der Luft der syrischen Armee, der Kämpfer des Islamischen Staates zu töten. Laut Angaben des syrischen Observatoriums für Menschenrechte, sind 38 Zivilisten infolge des Luftangriffes vor zwei Tage umgekommen.

Unter den Toten sind fünf Kinder, schreibt die Nachrichtenagentur News Front.

Advertisements


Kategorien:International, NewsFront

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: